Jahr 2022

Der 22. Hallenfußballcup

Am 29.03.2022 fand nach langer Pause endlich wieder ein Sportwettkampf statt. Der 22. Hallenfußballcup der Grundschulen wurde für die Klassen 3  und 4 in der Sporthalle Mosel ausgetragen. Unsere Schule stellte eine Mannschaft mit 9 Fußballern zusammen, die uns würdig vertraten. Das Fußballteam erkämpfte sich unter den Anfeuerungsrufen von unserem Sportlehrer Herrn Böhme den 3. Platz von 6 teilnehmenden Mannschaften.

Einen herzlichen GLÜCKWUNSCH an alle Spieler und ein DANKESCHÖN an die Eltern oder Großeltern , die das Fahren zum Wettkampfort übernahmen und natürlich an Herrn Böhme.

Fahrradausbildung im April 2022

Endlich war es wieder einmal soweit. Unsere 4. Klassen konnten die praktische Fahrradausbildung absolvieren. Im Sportforum in Crossen wurde ein entsprechender Parkour aufgebaut und unter der Leitung von Herrn  Seidel ( Polizei Zwickau) und der Verkehrswacht wurde die Sporthalle zum Fahrübungsplatz. Ob das Linksabbiegen oder einfach nur die Sicherheit im Umgang mit dem Fahhrad zu trainieren, alles machte den Viertklässlern Spaß. Natürlich musste jeder von ihnen auch konzentriert und aufmerksam sein, denn im Straßenverkehr ist das sehr wichtig. Am Ende der Ausbildung erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Fahrradpass. Aber auch Hinweise für die Eltern wurden mitgegeben.

       

Eine Detektivtour durch Zwickaus Innenstadt

Zu diesem gemeinsamen Wandertag machten wir, das sind die Klassen 3a und 3b, uns am 13.04.2022 mit unseren Lehrerinnen früh auf den Weg. Bis zum Neumarkt sind wir mit der Straßenbahn gefahren und von da aus zum Rathaus gelaufen. Nach einer kurzen Frühstückspause kam unsere Stadtführerin Frau Michalis. Sie hatte eine kleine Überraschung vom Osterhasen für uns. Jeder bekam einen Stadtplan von Zwickau und 11 Aufkleber. Die Detektivtour ging am Zwickauer Theater los. Zuerst forderte Frau Michalis uns auf das historische Haus genau anzuschauen und danach mit den Symbolen auf den Aufklebern zu vergleichen. Schnell hatten wir das richtige Symbol gefunden und konnten den Aufkleber, an die Sehenswürdigkeit, auf unserem Stadtplan kleben. Frau Michalis erzählte uns dann immer weitere Informationen über die historischen Gebäude. Im Anschluss ging es zur Katharinenkirche, dem Schloss Osterstein, der Paradiesbrücke und all den anderen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt. Bei jedem hielten wir an und suchten nach den richtigen Aufklebern. Am Ende sind wir mit der Straßenbahn wieder zu unserer Schule gefahren. Das Wetter war den ganzen Tag schön.
Das war ein toller Tag für uns.

   

Teilnahme am Bundeswettbewerb “ Jugend trainiert für Olympia“

im Bereich Schwimmen

Am 04.05.2022 wetteiferten die besten Schwimmer der Klassenstufe 2 in der Glückauf Schwimmhalle Zwickau im Bereichsfinale Schwimmen und belegten den 5. Platz. Auch wenn es nicht auf das Treppchen reichte, hat es allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß bereitet.

  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

   

„Henrietta & Co“ -ein Projekt zur  Gesundheitsförderung

Am 24.05.2022 lud die AOK unsere Schule zu dem Theaterstück „Henrietta und die Schatzinsel“ in die Neue Welt ein. Auf spielerische Weise unterstützt damit die AOK durch das Präventionsprogramm „Henrietta & Co“ die Gesundheitsförderung im schulischen Alltag. Themen wie Freundschaft, Selbstvertrauen und Dazugehörigkeit spielen hier eine zentrale Rolle für die Entwicklung und den Aufbau von Gesundheitskompetenzen in der Grundschule.

Wir starteten um 9:30 Uhr von der Schule in Richtung Ballhaus Neue Welt. Unsere Reise ging an der Mulde entlang, wo wir die schöne Landschaft und das angenehme Wetter genießen konnten. Dort angekommen, packten wir unseren Proviant aus und bekamen erstmal einen kräftigen Energieschub. Anschließend wurden klassenweise Fotos vor dem Gebäude gemacht.

Es dauerte nicht lange und die Tür ging auf: ein freundlicher Matrose begrüßte uns und ließ uns herein.

Wie auf den Bildern zu erkennen ist, hatten wir viel Spaß. Viele Lieder, Tänze, interessante Mitmachmomente und gute Scherze lösten bei den Kindern Begeisterung aus.

Vielen Dank für den schönen Tag!

Die 2. und 3. Klassen

     

 

                                                               9. Zwickiade des Landkreises Zwickau

Am 20.06. 22 war es endlich wieder Zeit für einen Sportwettkampf . Die GS Crossen nahm an dem Wettkampf“ Ball über die Schnur “ teil und erkämpfte sich den 1. Platz

 

Herr Böhme fuhr mit Kindern der Klassenstufen 1 und 2 ins Sportforum und führte unsere Schüler*innen zum Sieg.

                                                     Herzlichen Glückwunsch

und vielen  Dank an die helfenden Eltern!